SPD im Landkreis Bautzen

SPD Kandidatin Uta Strewe nach der Wahl.

Pressemitteilung

Ich habe in den letzten sechs Monaten viele engagierte, sympathische und freundliche Menschen kennen gelernt, die viel in unserem Land zum Guten bewegen. Ich habe viel Unterstützung und Zuspruch erfahren. Dafür möchte ich danken!
Ich danke allen, die der SPD und mir ihr Vertrauen geschenkt haben, ich danke für die 15.835 Erststimmen.

 

Danke an alle, die mich das letzte halbe Jahr begleitet und mit mir gekämpft haben, mein Wahlkampfteam, den SPD Ortsverein Bischofswerda u. U., den SPD Ortsverein Kamenz & Umgebung, den SPD Ortsverein Bautzen und Umgebung und den SPD Ortsverein Hoyerswerda, Wolfgang für die vielen Ideen zum Start, Duerk Jastovnik für seine tolle Grafikarbeit, Markus Papperitz für Texte, Texte, Texte und den ersten Platz beim Daumen-hoch gibt´s für Stefan Bartho und Else Schaarschmidt. Ein besonderer Dank gilt meinem Mann und meiner Familie, was wäre ich ohne euch!

Am Ende war das Ergebnis anders, als wir es uns erhofft haben. Kein Demokrat kann mit einem solchen Wahlausgang zufrieden sein. Auch wenn es nur ein kleiner Trost ist: Die SPD hat im Wahlkreis Bautzen weniger verloren, als in den meisten anderen Wahlkreisen! Immerhin! Das haben wir gemeinsam geschafft und an diese gute Zusammenarbeit werden wir in der nächsten Zeit anknüpfen. Wir werden uns gemeinsam auch zukünftig für mehr Gerechtigkeit, Demokratie und Toleranz einsetzen.

Herzliche Grüße!

Uta Strewe

 
 

Aktuelle-Artikel

 

Downloads

FrauenklinikBIW

 

SPD Fraktion Sachsen

 

WebsoziInfo-News

19.04.2018 08:19 Außerordentlicher Bundesparteitag Wiesbaden
Herzlich willkommen in Wiesbaden! Am 22. April beraten wir, wie wir als SPD gemeinsam in die Zukunft gehen. Alle sind herzlich eingeladen, sich mit ihren Ideen für eine starke Sozialdemokratie im 21. Jahrhundert einzubringen. Es geht um neue Antworten auf die großen Herausforderungen unserer Zeit, die wir im Dialog miteinander finden wollen. Auf dem Parteitag

12.04.2018 17:17 Interview mit Andrea Nahles in der Frankfurter Rundschau
SPD-Fraktionschefin Nahles will eine offene Debatte über die Frage, „welchen Sozialstaat eine Arbeitswelt braucht, die gut qualifizierte Menschen durch Algorithmen ersetzt.“ Ihr Anliegen: den Blick nach vorn richten, Pespektiven anbieten. Das komplette Interview mit der Frankfurter Rundschau auf spdfraktion.de

12.04.2018 08:21 WebSoziCMS: neue Version 3.6. ab sofort aktiv
Wir freuen uns, euch ab sofort das WebSoziCMS in der Version 3.6. zur Verfügung stellen zu können. Neben diversen Bugfixes und Optimierungen (viele Beschreibungen im Admin-Menü sind nicht mehr starr, sondern passen sich den Gegebenheiten bzw. Möglichkeiten des ausgewählten Layoutes an) umfasst die neue Version folgende Neuerungen: – der Editor erlaubt die Wiederherstellung noch nicht gespeicherter

Ein Service von websozis.info