SPD im Landkreis Bautzen

AK Digital des Kreisverbandes Bautzen und des Kreisverbandes Görlitz gegründet.

Allgemein

Im letzten Dezember hat sich aus dem Kreisverband Bautzen heraus der SPD Arbeitskreis Digital gegründet zu dem sehr schnell der Kreisverband Görlitz hinzugestoßen sind. Rund 10 Genossinnen und Genossen werden hier die digitalen Aufgaben im Vorfeld des Bundestagswahlkampfes organisieren.

Als erstes haben wir zwei Server angemietet, einen für die Videokonferenzsoftware „Big Blue Button“ und einen weiteren kleinen für die digitale Unterstützung der Ortsvereine der SPD vor Ort und den beiden Kreisverbänden.

Neben der zur Verfügungsstellung der Software wollen wir Euch auch beraten in allen digitalen Herausforderungen. Dazu schreibt bitte eine email an AK_Digital@spd-lausitz.de. Ansprechpartner sind erst einmal Nico Matzke als technischer Koordinator und die beiden Digitalbeauftragten der Kreisvorstände Tobias Garner (OV Weißwasser) und Eckart Riechmann (OV Bautzen)

Zudem suchen wir weitere Mitstreiter: Wer also Interesse hat an und in dem Arbeitskreis mitzuwirken, der möge sich unter der oben angegebenen eMail Adresse melden.

Euer Team vom AK Digital.

 
 

Aktuelle-Artikel

 

Downloads

Presse

Wahlprogramm

 

SPD Fraktion Sachsen

 

WebsoziInfo-News

08.08.2022 15:37 Fall Schlesinger zeigt: Öffentlicher Sektor braucht bessere Compliance-Strukturen
Angesichts des Rücktritts von rbb-Intendantin Patricia Schlesinger fordert die SPD-Bundestagsfraktion neue Transparenz- und Compliance-Strukturen für Körperschaften öffentlichen Rechts sowie für alle öffentlichen Einrichtungen und Verantwortliche für öffentliche Gelder. „Der Rücktritt von Patrica Schlesinger als Chefin des Rundfunk Berlin-Brandenburg ist vor dem Hintergrund der Ereignisse folgerichtig. Es liegt nun in den Händen der verantwortlichen Gremien, die… Fall Schlesinger zeigt: Öffentlicher Sektor braucht bessere Compliance-Strukturen weiterlesen

05.08.2022 11:54 Gasumlage darf zu keinen Mehreinnahmen für den Staat führen
Im Zweifel müssen die Mehreinnahmen aus der Gasumlage als Entlastungen an die Bürgerinnen und Bürger zurückgegeben werden, fordert SPD-Fraktionsvize Achim Post. „Vollkommen klar ist: Die Gasumlage darf zu keinen Mehreinnahmen für den Staat führen. Die Bundesregierung arbeitet bereits an Lösungen, wie das vermieden werden kann. Im Zweifel müssen die Mehreinnahmen als Entlastungen an die Bürgerinnen… Gasumlage darf zu keinen Mehreinnahmen für den Staat führen weiterlesen

04.08.2022 06:54 Vorbereitet in den Winter – die Änderungen im Infektionsschutzgesetz
Die vorgelegten Eckpunkte zur Reform des Infektionsschutzgesetzes bilden eine gute Grundlage für einen wirksamen Schutz vor der Corona-Pandemie im Winter. Die parlamentarischen Beratungen dazu können nun zeitnah und konstruktiv stattfinden. Dagmar Schmidt, stellvertretende Fraktionsvorsitzende: „Mit den heute von Minister Lauterbach vorgestellten Maßnahmen können wir das Infektionsgeschehen frühzeitig eingrenzen und so eine Überlastung des Gesundheitssystems verhindern.… Vorbereitet in den Winter – die Änderungen im Infektionsschutzgesetz weiterlesen

Ein Service von websozis.info