SPD im Landkreis Bautzen

Botschaft fürs Neue Jahr

Allgemein

Wie wird das neue Jahr werden?  

Das fragen wir uns immer, doch aktuell hört man von vielen: “Hauptsache besser als das  Vergangene. Es kann ja nur besser werden.” 

Klar, das vergangene Jahr hat unser komplettes Leben auf den Kopf gestellt. Dinge und Dienstleistungen, die selbstverständlich waren, wurden und werden nun schmerzlich vermisst. 

Persönliche Kontakte, Umarmungen und gemeinsame Feste; sie fehlen mir genauso wie Ihnen. 

Tätigkeiten wurden als systemrelevant eingestuft und diejenigen, die diese Tätigkeiten ausüben mit Beifall beklatscht. Existenzen sind bedroht und manche Menschen bezahlten mit ihrem Leben. 

Was nehme ich aus diesem Jahr mit?  

Ich habe viele Menschen getroffen, die sich für andere einsetzen.  

Die an andere denken und sich solidarisch verhalten.  

Die innegehalten und sich auf ihre Stärken besonnen haben.  

Die in einer bunten Gesellschaft leben und faire Löhne für ihre Arbeit erhalten wollen.  

Denen Wertschätzung und Achtsamkeit am Herzen liegen und die in die richtige Richtung denken. 

Die mit den begrenzten Möglichkeiten in 2020 Großartiges geleistet haben. 

Das alles gibt mir unendlich viel Kraft und Zuversicht! 

 

Was wünsche ich Ihnen und mir? 

Ich wünsche mir, dass wir uns noch mehr vernetzen, damit wir unsere Kraft dafür nutzen können, für eine bunte, faire und solidarische Gesellschaft einzutreten. 

Wenn uns das gelingt, bin ich überzeugt davon, dass 2021 für Sie und mich ein ganz besonderes Jahr werden wird. 

Passen Sie auf sich auf. Bleiben Sie gesund und solidarisch.  

Herzliche Grüße

Kathrin Michel

OV der SPD Kamenz und Umgebung
Vorsitzende

Email: michelspd@gmx.de
mobil: 01735192930

 

 

 

 
 

Aktuelle-Artikel

 

Downloads

Presse

Wahlprogramm

 

SPD Fraktion Sachsen

 

WebsoziInfo-News

25.02.2021 20:51 Ein herber Rückschlag für alle Beschäftigten in der Altenpflege
Die kirchlichen Arbeitgeber haben einen allgemeinverbindlichen Tarifvertrag und damit eine bessere Bezahlung verhindert. Das ist ein herber Rückschlag für alle Beschäftigten in der Altenpflege. Bärbel Bas, stellvertretende Vorsitzende der SPD-Bundestagsfraktion: „Wir alle wissen: Die Situation vieler Beschäftigter in der Altenpflege ist seit Jahren von Überlastung und Personalmangel geprägt. Gute Pflege braucht aber gute Arbeitsbedingungen und

24.02.2021 19:15 Manöver von Grünen und FDP behindert die Bekämpfung von Hasskriminalität
Das Bundeskabinett hat heute beschlossen, den Vermittlungsausschuss anzurufen, um das Gesetz zur Regelung der Bestandsdatenauskunft erneut zu verhandeln. Bündnis 90/Die Grünen und FDP haben Mitte Februar 2021 im Bundesrat das dringend notwendige Gesetz ausgebremst, so dass es weiterhin nicht in Kraft treten kann. „Durch ihre Blockade des Gesetzes zur Regelung der Bestandsdatenauskunft verhindern Grüne und

24.02.2021 19:00 Sport-Allianz “Mit Schwung und Bewegung raus aus der Pandemie“
Sport und Bewegung sind für eine Gesellschaft unverzichtbar. Und wo geht das besser als in unseren Sportvereinen? Das Bundesgesundheitsministerium muss zusammen mit dem Bundesinnenministerium aktiv werden, um die Menschen zum (Wieder-)Eintritt in die Vereine zu ermutigen. Dieses Anliegen wird auch mit Beschluss der Sportministerkonferenz vom 22. Februar 2021 unterstützt. „Sportvereine in Deutschland verzeichnen durch COVID-19

Ein Service von websozis.info