SPD im Landkreis Bautzen

Guter Listenplatz und starkes Ergebnis für Uta Strewe

Bundespolitik

Viel Rückenwind gab es für unsere Bundestagskandidaten Dr. Uta Strewe auf der Landeswahlkonferenz in Nossen: Mit 94,7% der Stimmen wurde sie auf Platz 7 der Landesliste gewählt. Für diesen Listenplatz, der als aussichtsreich für den Einzug in den Bundestag gilt, war sie zuvor vom Landesvorstand und dessen Vorsitzenden Martin Dulig vorgeschlagen worden.

Dr. Uta Strewe: "Ich bin total dankbar für die breite Unterstützung und den guten Listenplatz. Das Ergebnis war schon überraschend. Es ist ein riesiger Ansporn für mich und meine Unterstützer - wir machen das ja alles ehrenamtlich. Jetzt wollen wir einen tollen Wahlkampf machen und die Menschen in der Region davon überzeugen, dass wir ehrliche und gute Antworten auf die großen Fragen unserer Zeit haben: Gerechtigkeit, Sicherheit und Frieden. Meine Schwerpunkte werden dabei Familie, Arbeit und die gute Betreuung von Senioren sein."

 
 

Aktuelle-Artikel

  • HARTZ IV muss weg!?. Ein Bericht von Kathrin Michel, stellv. Vorsitzende SPD Kreisverband Bautzen Mittwoch Abend diskutierten interessierte Mitglieder des KV Bautzen, darunter alle 5 LandtagskandidatInnen mit ...
  • Simone Lange in Bautzen.. Auf Einladung des Kreisvorstandes der SPD in Kreis Bautzen und dem Ortsvorstand der SPD in Bautzen war Simone Lange am 10. April 2018 im Brauhaus in Bautzen. In einem längeren Vortrag stellte ...
  • Simone Lange stellt sich in Bautzen bei der SPD vor. Morgen am Dienstag, den 10. April wird sich die Gegenkandidatin Simone Lange in Bautzen vorstellen. Sie spricht isch für eine starke Basisbeteiligung bei Entscheidungen an der Parteispitze ...
 

Downloads

FrauenklinikBIW

 

SPD Fraktion Sachsen

 

WebsoziInfo-News

12.12.2018 19:10 Ausbildungsbilanz 2018: Eine starke Ausbildung für alle
Das Bundesinstitut für Berufsbildung hat heute seine Ausbildungsbilanz für 2018 vorgestellt. Die Bilanz wirft Licht und Schatten. Sie macht deutlich, dass die Novelle des Berufsbildungsgesetzes (BBIG) überfällig ist. Die bisher bekannten Vorschläge der Bundesbildungsministerin greifen noch in jeder Hinsicht viel zu kurz. Wir wollen mit der Modernisierung das weltweit anerkannte, kooperative Zusammenspiel von Sozialpartnern, Staat

11.12.2018 20:45 10 Jahre Lebensmittel ohne Gentechnik sind ein großer Erfolg
Eine im Auftrag der SPD-Bundestagsfraktion erstellte Analyse zeigt, dass ‚Ohne Gentechnik‘ ein sehr erfolgreiches Marktsegment ist. Seit zehn Jahren gelten für das Label klare und strenge gesetzliche Vorgaben. Angebot und Nachfrage nach Milch, Eiern, Käse und Fleisch von Tieren, die ohne Gentechnik gefüttert wurden, wachsen weiter. „Das freiwillige Label ‚Ohne Gentechnik‘ sorgt für mehr Transparenz für

11.12.2018 20:41 Gute-Kita-Gesetz: mehr Qualität, weniger Gebühren
Der Bundestag beschließt diese Woche das Gute-Kita-Gesetz. Katja Mast sagt: Der Bund investiert 5,5 Millarden Euro für gute Kitas – und damit für gute Kinderbetreuung. „Das Gute-Kita-Gesetz kommt! Damit lösen wir unser Versprechen ein: mehr Qualität, weniger Gebühren.  Für die SPD-Bundestagfraktion ist klar: Jedes Kind muss die gleichen Chancen auf gute Kinderbetreuung haben. Dafür investiert der Bund

Ein Service von websozis.info