SPD im Landkreis Bautzen

Ostsächsisches Treffen der Kreisvorstände Bautzen und Görlitz.

Kommunales

Am 26. Oktober 2019 haben die SPD Kreisvorstände Bautzen und Görlitz zu einer gemeinsamen Sitzung in Herrnhut eingeladen. Thema war die aktuellen Situation der SPD in der Lausitz und damit im ländlichen Raum. 


Als Gast war der Landtagsabgeordnete und Generalsekretär der SPD Sachsen, Henning Homann eingeladen. Besonders die Strukturen der aktuellen Bürgerbüros nach der schlechten Landtagswahl waren ein Schwerpunkt der Gespräche.  Aber es standen auch Themen auf der Tagesordnung, wie die weitere Arbeitsweise innerhalb der Partei und Wahrnehmung nach außen.   


Die beiden Kreisvorsitzenden Gerhild Kreutziger (KV Görlitz) und Kevin Stanulla (KV Bautzen) sprachen sich für eine engere Kooperation zwischen den Landkreisen aus.
„Wir werden uns künftig besser Vernetzen und uns gemeinsam gegenüber dem Landesverband positionieren.“  So Kevin Stanulla.

Tatsächlich sind beide Kreisverbände bereits auf der Suche nach den ersten Terminen wo sich die Spitzen der Kreisverbände gemeinsame Absprachen treffen wollen.

 
 

Aktuelle-Artikel

 

Downloads

Presse

Wahlprogramm

 

SPD Fraktion Sachsen

 

WebsoziInfo-News

18.11.2019 15:59 Wir machen Betriebsrenten attraktiver – und das ist längst überfällig
Betriebsrentnerinnen und Betriesbrentner sollen entlastet werden bei den Beiträgen. Worum genau es geht, erläutern die stellvertretenden Fraktionschefinnnen Bas und Mast. Bärbel Bas: „Es ist gut, dass der Gesetzentwurf jetzt schnell vorgelegt wird und wir die Vereinbarung im beschleunigten Verfahren umsetzen können. So kann die Entlastung der Betriebsrentnerinnen und Betriebsrentner schon zum 1. Januar 2020 in Kraft

18.11.2019 15:58 Erstmals 50 Millionen Euro für die Förderung privater Ladeinfrastrukturen
Die Bundesregierung hat ihren Masterplan Ladeinfrastruktur vorlegt, der die Elektromobilität noch stärker fördert. Das begrüßt SPD-Fraktionsvize Bartol – er bemängelt aber, dass zwei wichtige Forderungen der SPD-Fraktion nicht enthalten sind. „Mit dem vorgelegten „Masterplan Ladeinfrastruktur“ fördert die Bundesregierung die Elektromobilität und den Ausbau der notwendigen Ladeinfrastruktur künftig noch stärker. Bis 2022 sollen zusätzlich 50.000 öffentliche Ladestationen

10.11.2019 20:26 Die Grundrente kommt!
Frauen und Männer, die nur wenig Rente haben trotz eines langen Arbeitslebens, werden künftig spürbar mehr in der Tasche haben. Die Grundrente kommt! Auf die Einzelheiten haben sich heute die Spitzen der Großen Koalition geeinigt. Die kommissarische SPD-Vorsitzende Malu Dreyer lobt den Kompromiss als „sozialpolitischen Meilenstein“. weiterlesen auf https://www.spd.de/aktuelles/grundrente/

Ein Service von websozis.info