SPD im Landkreis Bautzen

Ostsächsisches Treffen der Kreisvorstände Bautzen und Görlitz.

Kommunales

Am 26. Oktober 2019 haben die SPD Kreisvorstände Bautzen und Görlitz zu einer gemeinsamen Sitzung in Herrnhut eingeladen. Thema war die aktuellen Situation der SPD in der Lausitz und damit im ländlichen Raum. 


Als Gast war der Landtagsabgeordnete und Generalsekretär der SPD Sachsen, Henning Homann eingeladen. Besonders die Strukturen der aktuellen Bürgerbüros nach der schlechten Landtagswahl waren ein Schwerpunkt der Gespräche.  Aber es standen auch Themen auf der Tagesordnung, wie die weitere Arbeitsweise innerhalb der Partei und Wahrnehmung nach außen.   


Die beiden Kreisvorsitzenden Gerhild Kreutziger (KV Görlitz) und Kevin Stanulla (KV Bautzen) sprachen sich für eine engere Kooperation zwischen den Landkreisen aus.
„Wir werden uns künftig besser Vernetzen und uns gemeinsam gegenüber dem Landesverband positionieren.“  So Kevin Stanulla.

Tatsächlich sind beide Kreisverbände bereits auf der Suche nach den ersten Terminen wo sich die Spitzen der Kreisverbände gemeinsame Absprachen treffen wollen.

 
 

Aktuelle-Artikel

 

Downloads

Presse

Wahlprogramm

 

SPD Fraktion Sachsen

 

WebsoziInfo-News

11.05.2022 09:38 Das europäische Momentum nutzen
Gemeinsam mit ihren Schwesterparteien aus Italien und Spanien – PD und PSOE – will die SPD ein neues Kapitel für die Zukunft Europas aufschlagen. Mehr Demokratie, Transparenz und Sicherheit – ein soziales Europa, das auf der Grundlage unserer festen Werte schnell und entschlossen handeln kann. Zum gemeinsamen Impulspapier „Das europäische Momentum“ erklärt die EU-Beauftragte des… Das europäische Momentum nutzen weiterlesen

10.05.2022 09:43 KANZLER SCHOLZ BEIM DGB-BUNDESKONGRESS
ZUKUNFT GESTALTEN WIR GEMEINSAM Unser Land steht am Anfang der 20er Jahre vor großen Zukunftsaufgaben, die wir nur gemeinsam schaffen können – in Respekt voreinander. Würde und Wert der Arbeit zu sichern, das ist so eine große Aufgabe. Das machte Kanzler Scholz beim DGB-Bundeskongress klar. Bundeskanzler Olaf Scholz gratulierte Yasmin Fahimi zur Wahl zur neuen… KANZLER SCHOLZ BEIM DGB-BUNDESKONGRESS weiterlesen

09.05.2022 09:39 TV-ANSPRACHE DES BUNDESKANZLERS
„EIN 8. MAI WIE KEIN ANDERER“ „Putin will die Ukraine unterwerfen, ihre Kultur und ihre Identität vernichten“ – Kanzler Olaf Scholz hat anlässlich des Gedenkens an das Ende des Zweiten Weltkrieg seine Russlandpolitik erläutert. Einen Diktatfrieden werde er nicht akzeptieren. Kanzler Olaf Scholz hat die historische Verantwortung Deutschlands bei der Unterstützung der Ukraine gegen Russlands… TV-ANSPRACHE DES BUNDESKANZLERS weiterlesen

Ein Service von websozis.info